Domchor

Der Freisinger Domchor besteht derzeit aus ca. 50 Mitgliedern. Jeden Donnerstag Abend wird für die Gestaltung der Gottesdienste im Kirchenjahr und für die Domkonzerte geprobt.

Domkonzert mit Domchor, Domberg-Orchester und Solisten - Bildrechte: (c) R. Lex

Domkonzert mit Domchor, Domberg-Orchester und Solisten – Bildrechte: (c) R. Lex

Das Repertoire des Domchors umfasst das gesamte Spektrum der Kirchenmusik. Ein Schwerpunkt liegt in den Messkompositionen für Chor und Orchester der Wiener Klassik, außerdem pflegt der Domchor das musikalische Freisinger Erbe ebenso wie die a-cappella-Literatur aller Epochen. Neben dem musikalischen Engagement wird Wert auf gute Gemeinschaft gelegt.

Im Domchor wird ihre Stimme in chorischer und – bei Interesse – auch in Einzelstimmbildung betreut und geschult. Diese und andere Kompetenzen können in den Alltag mitgenommen werden und fördern, wie das Singen im Allgemeinen, Lebensfreude und –kraft.

Advertisements